< Die MOOTOOLS sind da! | Die erste MOOTOOLS Demo >

2006-09-11 Low Pro macht Prototype weniger aufdringlich

Low Pro bildet eigentlich die JavaScript-Hälfte des Unobtrusive JavaScript Plugin For Rails. Aber auch ohne Rails empfiehlt es sich das Set von JavaScript-Klassen zusammen mit der Prototype-Bibiothek zu nutzen.

Low Pro erweitert die Fähigkeiten von Prototype um viele zusätzliche Zugriffsmöglichkeiten auf das DOM. Es ermöglicht erweiterte DOM-Manipulationen und das (im Gegensatz zu der innerHTML-verliebten Technik von Prototype) in W3C-konformer Syntax. Das Prototype-Event-Modell wird komplett ersetzt und es wird eine Behavior-ähnliche Möglichkeit eingeführt Scripts an CSS-Selektoren anzufügen.

Gefunden bei Digital Media Minute

Trackbacks
No Trackbacks

Comments

No comments
Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Gravatar/Favatar/Pavatar/MyBlogLog author images supported.
You can use [geshi lang=javascript/css/html4strict/php]your code[/geshi] tags to embed source code snippets