< Ajaxian.com Umfrage 2006 - And the winner is... | IE Background Flicker Bug behoben - kann es wirklich so einfach sein? >

2006-09-26 Transparent custom corners and borders

Roger Johansson von 456 Berea Street hat seinen "Transparent custom corners and borders" ein Update verpasst. In erster Linie hat er seinen Nifty Corners Konkurenten von Grund auf aufgeräumt. Der Code entspricht jetzt dem moderneren "object literal" Stil und es ist jetzt endlich möglich auch nicht-div-Elemente mit schicken Rahmen zu versehen. Die Demoseite und die gezeigten Anwendungsmöglichkeiten gefallen und machen Lust das neue Spielzeug mal selbst auszuprobieren.

Der große Vorteil (für mache vielleicht ein Nachteil) ist die Tatsache, daß diese Klasse sich nicht damit quält vollständig auf Grafiken zu verzichten (wie z.B Nity Corners), sondern sich nur darum kümmert, daß das zusätzliche Markup, an das die Grafiken geheftet werden, dynamisch geschrieben wird. So erhält man größmögliche Flexibilität zusammen mit sehr nettem Aussehen :-)

Trackbacks
No Trackbacks

Comments

No comments
Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Gravatar/Favatar/Pavatar/MyBlogLog author images supported.
You can use [geshi lang=javascript/css/html4strict/php]your code[/geshi] tags to embed source code snippets