< Technikwürze feiert 3 Jahre Pfeffer im Ohr - ich feiere mit | Yahoo! Currency Converter - my favorite project is now live >

2008-12-17 Yahoo! Currency Converter - mein Lieblingsprojekt ist live

Vor ca. einem 3/4 Jahr entwickelten mein Kollege, der User Experience Designer Graham Beale, und ich Ideen für einen Prototype eines neuen Währungsumrechners für den weltweiten Relaunch von Yahoo! Finance. Wir wollten Features die wir so noch nirgends im Internet gesehen hatten. Wir wollten Konvertierung ohne Reload, eine Suche nach Währungsnamen wie in der Firefox 3 "awesome bar", totale Barrierefreiheit, noch viel mehr und das alles natürlich in Echtzeit.

Knapp ein Jahr, viele Usertests, viele neue Ideen, viel Screenreader testing mit meinem Kollegen Artur Ortega und sehr viel Entwicklungszeit später ist gestern nacht das Ergebnis online gegangen!

Über die vielen Screenreader spezifischen Tricks die wir hierfür angewand und zum grossen Teil neu entwickelt haben muss ich unbedingt noch gesondert Bloggen. Bis dahin wünsche ich viel Spaß mit dem neuen Yahoo! Currency Converter und empfehle einfach mal die Anwendung nur mit der Tastatur zu bedienen, Javascript mal ganz auszuschalten oder natürlich einfach mit der tollen Währungs-Suchfunktion zu spielen :-).

Update:

Mein versprochener (englischer) Artikel mit dem Titel "Making the new Yahoo! Currency Converter accessible" ist jetzt auf dem YDN Blog verfügbar!

Trackbacks
No Trackbacks

Comments

AvatarIts the best. :')
#1 Anonymous on 2009-02-06 11:25 (Reply)
JonasAlso ich muss auch sagen, dass ich den Converter ziemlich gelungen finde. Bin sowieso mal noch gespannt, was wir auf den Yahoo-Seiten demnächst noch so geboten bekommen werden. Ich habe irgendwie das Gefühl, dass sich da in letzter Zeit doch ein wenig frischer Wind eingestellt hat, der dem Laden ganz gut tut. Vielleicht können sie ja mal wieder noch ein bisschen an Boden gut machen.
#2 Jonas (Homepage) on 2009-07-24 14:06 (Reply)
Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Gravatar/Favatar/Pavatar/MyBlogLog author images supported.
You can use [geshi lang=javascript/css/html4strict/php]your code[/geshi] tags to embed source code snippets