Entries tagged as extension

2006-12-05 Firebug Lite - die Alternative für die anderen Browser

Ist der neu? Gab's den vorher schon? Hatte ich den all die Zeit übersehen? Ich weiss es nicht.

Aber jetzt ist er da und darauf habe ich lange gewartet. Firebug Lite ist der Firebug-Ersatz für "die anderen Browser". Bisher war es immer so gewesen, daß ich Javascript in Firefox mit Firebug entwickelt habe, dann die ganzen console.log()-Aufrufe rauswarf, um mit Alerts o.Ä. den anderen Browsern und ihren Eigenheiten zu Leibe zu rücken. Dank Firebug Lite hat das nun endlich ein Ende.

Wie der Name schon erahnen lässt erhebt die Lite-Version nicht den Anspruch die Vollversion vollständig zu ersetzen. Das ist auch gar nicht nötig. Es ist schon eine große Hilfe, daß die Nicht-Firefoxe nicht mehr mit dem Hinweis "console.log? Kenn ich nicht!" Ihren Dienst quittieren, sondern die gewünschten Meldungen jetzt komfortabel in einer schicken Console am Fuß der Seite ausgeben. Zusätzlich wurde auch noch die aus Firebug bekannte Kommandozeile eingebaut, die es ermöglicht beliebige Javascript-Zeilen direkt auszuführen.

Klasse!

2006-12-04 Firebug 1.0 Public Beta

Nach unerträglich langer Private-Beta-Phase ist Firebug 1.0 jetzt endlich Public-Beta und, nach einigen Tests meinerseits, uneingeschränkt empfehlenswert!

Die ohnehin schon weltbeste Firefox Debug-Extension, hat es geschafft sich noch um ein Vielfaches weiterzuentwickeln. Das sicherlich meist gewünschte Feature ist die Bearbeitbarkeit der bisher nur sichtbaren Eigenschaften. So ist es nun z.B. möglich HTML- und CSS-Eigenschaften mit Echtzeitvorschau zu editieren (sogar mit Intellisense!). Man kann jetzt einzelne Eigenschaften temporär deaktivieren um so deren Verhalten zu testen. Verlinkte Bilder werden jetzt sogar in einer kleinen Preview gezeigt. Neu dazugekommen ist ein Linealwerkzeug ebenso wie ein sehr nützliches Messgerät für den Netzwerk-Traffic.

Javascript-Fehler werden nun noch detaillierter dokumentiert wie bisher und der Debugger ist auch erwachsen geworden. Sogar in einem eigenen Fenster kann Firebug jetzt laufen!

Es gibt zu Firebug 1.0 nur eines zu sagen: Downloaden!


2006-10-28 Flash Switcher Firefox-Extension

Alessandro Crugnola, besser bekannt als Sepiroth, hat seine dritte Firefox Extension veröffentlicht.
Seine Flash Switcher extension for Firefox sorgt für ein einfaches Umschalten zwischen verschiedenen Flash-Versionen ohne Neustart des Browsers. Das ist auch der entscheidende Unterschied zu dem bereits etablierten FlashPluginSwitcher.

Der kann das zwar auch, und kann das auch systemweit, erfordert aber zur Aktualisierung des Plugins einen Neustart aller betroffenen Programme.

Wer also das Verhalten seiner Flash-Applikation mit Verschiedenen Flash-Plugins testen muss, und dabei auf einen Test im Internet Explorer verzichten kann, für den ist diese Extension ein echtes Geschenk.

Gefunden bei André Michelle

2006-09-18 S9y-Microformats-Plugin

Matthias Gutjahr hat neben dem bereits vorgestelltem Social Bookmarks Plugin ein weiteres Plugin für Serendipity entwickelt.

Es handelt sich hierbei um ein Plugin zur Integration von Microformats in Blogposts und heißt griffigerweise "Microformats Plugin".

Unterstützt werden bisher die Mikroformate hReview und hCalendar. Die aktuelle Version 0.1 zeigt deutlich den aktuellen Entwicklungsstand an, und leider scheint diesmal auch die Versionsnummer Programm zu sein. Bei dem Vorhergegangenen Artikel über den kommenden Multimediatreff habe ich nämlich versucht das zugehörige hCalendar-Microformat einzufügen. Das hat aber leider nicht überhaupt geklappt (es wurde einfach nix eingefügt).

Matthias - habe ich vielleicht etwas falsch gemacht?