Entries tagged as serendipity

2006-09-18 S9y-Microformats-Plugin

Matthias Gutjahr hat neben dem bereits vorgestelltem Social Bookmarks Plugin ein weiteres Plugin für Serendipity entwickelt.

Es handelt sich hierbei um ein Plugin zur Integration von Microformats in Blogposts und heißt griffigerweise "Microformats Plugin".

Unterstützt werden bisher die Mikroformate hReview und hCalendar. Die aktuelle Version 0.1 zeigt deutlich den aktuellen Entwicklungsstand an, und leider scheint diesmal auch die Versionsnummer Programm zu sein. Bei dem Vorhergegangenen Artikel über den kommenden Multimediatreff habe ich nämlich versucht das zugehörige hCalendar-Microformat einzufügen. Das hat aber leider nicht überhaupt geklappt (es wurde einfach nix eingefügt).

Matthias - habe ich vielleicht etwas falsch gemacht?

2006-08-30 Mehr Microformats für diesen Blog

Dank Matthias Gutjahr stecken jetzt noch ein paar Microformats mehr in diesem Blog.

Matthias hat ein neues Social Bookmarks Plugin für Serendipity entwickelt, dass neben der zusätzlichen Anzeige der verwendeten Tags auch noch das Microformat xFolk unterstützt!

Ich habe das gute Stück gleich eingebaut und begeistert getestet - Klasse - mehr davon :-)

2006-08-30 Blogroll ausgedient?

"Blogroll ausgedient?" fragte Robert Basic vor ein paar Tagen und bezog sich dabei auf die kritischen Beiträge von Telagon Sichelputzer und Tom's Diner.

Diese Diskussion über den Sinn und Unsinn von Blogs die Blogs verlinken, hat bei mir wieder den alten Wunsch nach einer guten dynamischen Blogroll-Lösung wachgerüttelt. Schon mehrmals habe ich verschiedene Ansätze ausprobiert aber immer ohne befriedigendes Resultat.

Die Lösung die jetzt die rechte Spalte meines Blogs ziert (und bis zur Lächerlichkeit verlängert) ist zumindest technisch einwandfrei:

  • Mein Feedreader Bloglines bietet den (ansonsten völlig überflüssigen) Bereich "Mein Blog"
  • Hier ist die verwirrend benannte Option: "E-Mail-Abonnements exportieren" zu finden
  • Darunter verbirgt sich absolut nichts E-Mail-relevantes sondern die Möglichkeit einen OPML-Feed all meiner abonnierten Feeds zu exportieren
  • Diesen Feed kann ich mit dem Serendipity-Plugin "Remote RSS" konsumieren und in der Seitenleiste des Blog darstellen.
Noch lieber wäre mir die Möglichkeit die Blogroll auf eine Eigene Seite zu setzen um die enorm gewachene Seitenleiste wieder auf normalmaß zu schrumpfen. Kennt da jemand eine brauchbare Lösung?